drucken

Stationär Betreutes Wohnen

Die Angebote des stationär betreuten Wohnens richten sich an Menschen, die eine intensivere Betreuung benötigen. Sie bewohnen ein eigenes Zimmer und erhalten tägliche Unterstützungsleistungen, ergänzt durch eine individuell gestaltete tagesstrukturierende Förderung und Betreuung.

Stationär Betreutes Wohnen gibt es in unterschiedlicher Form:

  • Wohnheime, die aus mehreren Wohngruppen in einem Gebäude bestehen
  • kleine Wohngruppen oder auch Appartements außerhalb von Heimen ("ausgelagerte" Wohngruppen bzw. Wohnplätze)
  • Sozialpsychiatrische Pflegeheime bieten qualifizierte Leistungen für Menschen mit psychischer Erkrankung und gleichzeitig erhöhtem pflegerischem Bedarf, die aufgrund ihres psychiatrischen Krankheitsbildes in einem allgemeinen Pflegeheim nicht ausreichend versorgt werden können. Neben umfassenden Pflege- und Versorgungsleistungen werden hier auch tagesstrukturierende Betreuungsangebote entsprechend der individuellen Hilfe- und Pflegeplanung erbracht.

Die Unterstützungsleistungen im stationären Rahmen richten sich nach dem mit Ihnen vereinbarten Hilfeplan.

Je nach Bedarf gehören dazu:

  • Versorgungsleistungen (Mahlzeiten, Reinigung, Wäschepflege etc.)
  • Unterstützung bei der Inanspruchnahme ärztlicher Behandlung und ergänzender therapeutischer Hilfen
  • Pflegeleistungen
  • Unterstützung bei psychischen Krisen
  • Unterstützung beim Aufbau von Kontakten und Beziehungen
  • Unterstützung bei der Selbstversorgung, bei der Gestaltung des Tages und der Freizeit
  • Hinführung zu Arbeit und Beschäftigung
  • Information und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten

Stationär Betreutes Wohnen ist eine Leistung der Eingliederungshilfe. Die Pflegeheime fallen teilweise in die Zuständigkeit der Pflegeversicherung. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Regelung der Kostenübername durch den jeweils zuständigen Leistungsträger.

« zurück zu Wohnen und Alltagsassistenz für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Sozialpsychiatrische Hilfen Reutlingen-Zollernalb
Zentrum für Gemeindepsychiatrie
Gustav-Werner-Straße 25
72762 Reutlingen
Tel.: 07121 38 40-60
Fax: 07121 38 40-70
sph.rt(at)bruderhausdiakonie.de


Leitung:
Andrea Krainhöfer

Veranstaltungen

Spielen und Knobeln

Für alle, die Spass am Spielen oder Knobeln haben

mehr »

Trommelgruppe

Die Trommelgruppe trifft sich regelmäßig im Zentrum für Gemeindepsychiatrie in der...

mehr »

Gesprächskreis - Themenrunde „Länder - Menschen - Abenteuer“

Wer hat Lust an einem gemütlichen und lockeren, lustigen oder auch ernsten Autausch mit anderen...

mehr »

Offenes Singen

Singen macht Spass und tut gut.Wir singen alles Mögliche: Altbekanntes, Schlager, englische...

mehr »

Mehr Selbstvertrauen in der Elternrolle

Gesprächsgruppe für psychisch erkrankte Eltern in Kooperation zwischen der Bruderhausdiakonie und...

mehr »

Psychoseseminar in Reutlingen

Forum für Betroffene, Angehörige, Mitarbeitende psychiatrischer Einrichtungen, Studierende,...

mehr »

Einladung zum Stammtisch

Alle, die Lust haben an einer geselligen Runde teilzunehmen, sind einmal im Monat, mittwochs um...

mehr »

Verrückt! Na und?

Tagung in Leipzig am 17./18. Juni 2016

mehr »

Sommerfest im Zentrum für Gemeindepsychiatrie

Beim alljährlichen Sommerfest im Zentrum für Gemeindepsychiatrie ist auch unsere Trommelgruppe...

mehr »

Fit werden für die Rückkehr in den Pflegeberuf

Kostenloses Wiedereinstiegs-Programm ab Oktober in Stuttgart.

mehr »